back to top

2020 Apr
WIR SPENDEN UNSERE ATEMSCHUTZMASKEN

Wie wichtig Schutzmasken bei der Arbeit sind, wissen wir nicht nur von den Reisen zu unseren Fairen Bergbaukooperativen in Afrika, Asien und Südamerika! Und deshalb: Wir spenden unsere Atemschutzmasken .

Im Unter-Tage-Bergbau benutzen die Fairen Minenarbeiter_innen Schutzmasken, um sich vor tödlichen Erkrankungen wie Staublunge (Silikose) zu schützen! …aber auch in unserem Atelier ist Arbeitsschutz natürlich ein wichtiges Thema:
Wir verwenden Schutzmasken bei verschiedenen Fertigungstechniken, insbesondere wenn Metallstäube oder Dämpfe auftreten. Daher haben wir als Team immer einen ausreichenden Vorrat bei uns in der Werkstatt.
 
Da es in dieser Zeit aber von zentraler Bedeutung ist, nicht nur uns sondern die gesamte Gesellschaft zu schützen, haben wir uns jetzt kollektiv dazu entschlossen unsere Lagerbestände aufzulösen. Wir spenden alle verfügbaren Schutzmasken den Hamburger Krankenhäusern, um das Krankenhaus-Personal bei ihrer schwierigen Arbeit in der Corona-Krise zu unterstützen – und damit uns alle!

Solltet Ihr auch über Schutzmasken verfügen, könnt Ihr sie hier spenden: 

corona-firmenspende@bgv.hamburg.de

Zurück zum Blog