back to top
eco Fair Trade Gold  Podiumsdiskussion Wanderausstellung

2012 Okt
Podiumsdiskussion und Wanderausstellung „Ethical Gold“

Back in Town!
Nach einem Jahr Laufzeit ist die Wanderausstellung „Ethical Gold – Fairer Handel und Ökologie für Gold“ nun auch endlich in Hamburg angekommen. Gemeinsam mit „Fair Trade Stadt Hamburg“ haben wir sie für 3 Wochen in der Hauptkirche St.Jacobi in der Hamburger Innenstadt gezeigt. Zur Ausstellungseröffnung fand eine Podiumsdiskussion mit reger Beteiligung des Publikums statt.

Nach u.a. Frankfurt, Dortmund, Rostock…

… „Hamburg-Ussifa“ ist es uns eine besondere Freude gewesen die Ausstellung anlässlich der bundesweiten Aktionswoche des Fairen Handels auch in der Stadt präsentieren zu können von der die Reise im August letzten Jahres gestartet war.
Seitdem wurde die Ausstellung 2011/2012 begleitet von Vorträgen und Fachkonferenzen an verschiedenen Standorten gezeigt:
www.ethical-gold.de

In der Podiumsdiskussion wurden die gravierenden ökologischen und sozialen Folgeschäden des weltweiten Gold-Bergbaus themaisiert sowie die neuen Perspektiven, die sich durch die Einführung eines Fairtrade Siegels für Gold in Deutschland ergeben.

Moderation:
Dr. Anke Butscher, Aktionszentrum Dritte Welt e.V.

Es diskutieren:
– Jan Spille, eco*Fair Trade Schmuck
– Friedel Hütz-Adams, SÜDWIND e.V., Institut für Ökonomie und Ökumene
– Thomas Dwenger, Juwelier Dwenger e.K.
– Reinhard Bochem, Schiefer und Co. (Gold und Silber Scheideanstalt)

Vielen Dank für die anregende Diskussion und die rege Beteiligung!

Zurück zum Blog