back to top
eco Fair Trade Schmuck 01

2012 Sep
Reisebericht + Kino mit „Flexibles Flimmern“

In Kooperation mit „Flexibles Flimmern- Filme in Bewegung“ haben Jan Spille- SchmuckAtelier und Heike S. Bühler ihren Reisebericht zu den Goldschürfern von ECOANDINA vorgestellt.

An vier Abenden vom 11. bis 14.9.2012 präsentierten wir jeweils vor ausverkauftem Haus unsere Reisebilder und berichteten von unseren Erfahrungen und Eindrücken in Argentinien. Die Besucher und Bescherinnen waren überaus interessiert und neugierig. Wir hatten viel Spaß und Freude an …

…den vielen guten und kritischen Fragen und den sich anschließenden Diskussionen. Die Impressionen unserer Reise wurden von Heike S. Bühler mit Fotografien dokumentiert und gemeinsam mit den eco* Fair Trade Ringen von Jan Spille ausgestellt.

Anschließend zeigte das Flexible Flimmern den Film ALTIPLANO: Der bildgewaltige Film verdeutlicht auf lyrische Weise die einzigartige Atmosphäre der peruanischen Hochebene (die vergleichbar mit der argentinischen Puna-Hochebene ist) und welche ökologischen und sozialen Folgen der Quecksilber-Goldbergbau haben kann. Passend zum Film wurden eine bolivanische Erdnusssuppe sowie Getränke gereicht. Vielen Dank Holger!

Weitere Bilder der Veranstaltung finden Sie hier:
de-de.facebook.com/pages/Jan-Spille-SchmuckAtelier/224686430928187

Hintergrund:
Wir sind Anfang des Jahres in die Argentinischen Anden gereist, um auf über 3500 Meter Höhe eine der Bergbaukooperativen zu besuchen, von denen wir seit über 6 Jahren unser ökologisches Fair Trade Gold beziehen.

Zurück zum Blog