back to top
Designxport

2015 Jun
VORTRAG mit GREENPEACE bei DESIGNXPORT

Große Freude, es ist soweit!

Wir stellen unsere letzte Südamerikareise zu den Mineras und Mineros vor. Dabei haben wir insgesamt fünf Bergbaukooperativen und -Projekte in Peru, Bolivien und Argentinien besucht. Neben unseren ökologisch- und sozialgerecht produzierenden Goldschürfern, haben wir dieses Mal auch die Gebiete bereist in denen konventioneller Gold- und Silberbergbau stattfindet. Es wird also zusätzlich spannend!

Veranstaltungstext:

FAIRTRADE – FÜR GERECHTIGKEIT IM WELTWEITEN HANDEL

Edelmetalle werden nach wie vor meist unter Einsatz von Cyanid und Quecksilber, mit hohem Wasserverbrauch, hohen CO2-Emissionen und zerstörerischen Wirkungen auf Boden, Luft und Trinkwasser abgebaut. Zudem leben und arbeiten die Minenarbeiter häufig unter menschenunwürdigen Bedingungen und erhalten keine angemessenen Löhne.

Der Hamburger Goldschmied und Schmuckdesigner Jan Spille und die Hamburger Produktdesignerin und Fotografin Heike Bühler bereisten Bergbaukooperativen in Peru, Bolivien und Argentinien, die auf ökologisch und sozial gerechte Weise Gold und Silber abbauen. Sie berichten von ihrer Spurensuche nach fairem Gold in Südamerika, ökologischem Gold aus Deutschland und das Fairtrade-Siegel für Edelmetalle.

Im Anschluss: Impuls-Statement zu Fairtrade-Konzepten von Angela Pieske, Greenpeace

Dienstag, 23. Juni 2015 um 19 Uhr bei designxport, Hafencity

(Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro)

www.designxport.de

Zurück zum Blog