back to top
Jan Spille als Seminarleiter

2011 Aug
Fair Trade Seminar

Wir sind von der Europäischen Akademie der Juweliere, Gold- und Silberschmiede, FBZ Ahlen eingeladen worden ein Fair Trade Seminar mit dem Titel Fair Trade und Ökologie in der Goldschmiede durchzuführen. Um das komplexe Thema möglichst Facettenreich darstellen zu können, hatten wir uns weitere Referenten zur Unterstützung eingeladen.

Aus dem Pressebericht:

Mit der Ausschreibung des Seminar Fair Trade – Ökologie und Ökonomie in der Goldschmiede haben die Verantwortlichern in der Europäischen Akademie der Juweliere Gold und Silberschmiede dem FBZ Ahlen den Nagel auf den Kopf getroffen.

 

Aus dem gesamten Bundesgebiet waren die Teilnehmer angereist um sich zum Thema zu informieren.

„Ein voll ausgebuchter, bis auf den letzten Platz gefüllter Seminarraum erwartete den Dozenten Jan Spille. Er leitete sehr strukturiert durch die Themen und bezog die Zuhörer immer wieder interaktiv in seine Vortragsthemen +++++ ein. Der Dipl.- Geol. Thomas Siepelmeyer leistete einen interessanten Beitrag und berichtete über Fairen Handel mit ökologisch gewonnenen Gold das sich bereits ohne zu legieren als Rohgold verarbeiten lässt. Goldschmiedemeister Raphael Fischer informierte über die Vorteile des Einkauf in den Ursprungsländern und stellte im Besonderen die Möglichkeiten der werblichen Nutzung vor. Frau Jutta Wehrling stellte mit interessantem Bildmaterial untermauert Ihre Zusammenarbeit mit Südamerikanischen Mienenbetreibern vor.“ (…)

Das Seminar war mit Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet voll besetzt und die Atmosphäre fühlte sich nach Aufbruch an. Sehr gut!

Zurück zum Blog