back to top
Revolution Slider Fehler: Slider with alias ecofair not found.
Maybe you mean: 'startseite' or 'Linear-Rund' or 'ecofairtradegold' or 'fairtradegold' or 'ecorecyclinggold' or 'ecoregionalgold'

ECO*Fair

 

Gold aus ökologisch- und Fair Trade geführtem Bergbau

 

Im Schmuck*Atelier Jan Spille verarbeiten wir eco*Fair Trade Gold aus Minen des Kleinbergbaus, die nach ökologischen und sozialen Standards betrieben werden.

 

Hierfür arbeiten wir zusammen mit den Bergbau-Gemeinschaften ORO VERDE in Kolumbien und ECOANDINA in Argentinien, von denen wir unser Gold beziehen. Durch die direkte Versorgung aus den Minen werden Zwischenhändler ausgeschlossen und die Herkunft der Rohstoffe kann lückenlos nachvollzogen werden.

 

eco Das als Wasch- oder Nuggetgold bezeichnete ökologische Gold wird im Schwerkraft-Verfahren in Waschschüsseln und -rinnen ausgewaschen.
Ausgeschlossen werden dadurch: Der Einsatz von Cyanid und Quecksilber l hohe CO²-Emissionen l hoher Wasserverbrauch l Landschaftszerstörung (Boden, Luft und Trinkwasser)

 

Fair Trade Die Produzenten leben und arbeiten unter menschenwürdigen Bedingungen und es werden faire Löhne gezahlt.
Abgelehnt werden dagegen: Kinderarbeit l Menschenrechtsverletzungen l Vertreibungen und Enteignungen l Abbau in Kriegs- und Konfliktregionen.

 

Temporäre Konzept-Erweiterung
Im Sommer 2013 sind erstmalig Produktions- und Lieferengpässe bei unseren Bergbau-Gemeinschaften aufgetreten. Um diese Lücken zu schließen haben wir unser Konzept erweitert und bieten in Ergänzung zum eco*Fair Trade Gold aus Kleinbergbau ein ökologisches Gold aus Deutschland an. Das sogenannte Edergold wird im Schwerkraft-Verfahren als Beiprodukt aus Kieswerken gewonnen (das Verfahren hierzu wurde von der Technischen Universität in Aachen entwickelt). Es handelt sich somit um ein ökologisches Gold, welches aus sozialer Perspetive unbedenklich iat, da die Arbeiter nach westlichen Standards entlohnt werden.
Unser Handelspaterner ist die Initiative 5c

 

Für Trauringe aus eco*Fair Trade Gold entstehen für Sie Mehrkosten von ca. 15 %.

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserem Blog

 

*** Es gibt bisher noch nicht alle Metalle in eco*Fair Trade, daher müssen wir bei dem Zusatzmetall Palladium auf konventionelles Material zurückgreifen während unser Kupfer immer aus Recycling stammt. 2011 wurde weltweit das erste Siegel für Gold & Silber nach Standards von „Fairtrade International“ in Groß Britannien eingeführt. Wir unterstützen die Bemühungen des Fairtrade e.V., das Siegel auch in Deutschland einzuführen.