Skip to main content Skip to footer content
Jan Spille im Gespräch mit Minenarbeitern Fairtrade Gold Mine Peru

Faire Bergbaureisen

„Jan Spille ist der Marco Polo des fairen gehandelten Goldes“

GZ-Goldschmiedezeitung

Faire Bergbaureise in Peru Kind mit Ziege im Arm

Faire Bergbaureisen

Wir wollen uns selbst ein Bild von den Lebens- und Arbeitsbedingungen unserer Minenarbeiter:innen vor Ort machen, um zu verstehen, welchen Herausforderungen sie in ihrem Alltag begegnen und wo Veränderung nötig und möglich ist. Deswegen unternehmen wir regelmäßige Reisen und besuchen die Menschen im Bergbau und ihre Familien. Es geht uns darum, den jeweiligen kulturellen Kontext kennen zu lernen, freundschaftliche Beziehungen aufzubauen und die Menschen in ihrer Arbeit zu unterstützen.

WALK ON!

Kurze Wertschöpfungsketten

Icons zur Wertschoepfungskette von Schmuck, von

Mine to Market

Wir setzen auf kurze Produktions- und Lieferketten: Das „Mine to Market-Prinzip“. Umso weniger Zwischenhändler:innen, desto mehr Geld kann bei den Arbeiter:innen und ihren Familien ankommen. Dabei kaufen wir aber nicht direkt von den Produzent:innen, beispielsweise auf unseren Bergbaureisen, sondern berücksichtigen immer die gesamte Wertschöpfungskette = BERGBAUKOOPERATIVEN bauen die Rohstoffe ab  >>  IMPORTEURE organisieren den Handel und die Weiterverarbeitung  >>  HERSTELLER (also wir) kaufen die Rohstoffe und fertigen Schmuck >> KONSUMENTEN (also ihr) tragen die Rohstoffe in ihrem Schmuck.

Faire Bergbaureisen nach Mongolei: Zwei Minenarbeiter zeigen Jan Spille Eco Fairmined Gold
Faire Bergbaureise-Stempel Mongolei

Mongolei

Fairmined Eco Gold + Silber

Wir haben die erste Fair-Trade Bergbau-Kooperative in Asien besucht. Die Minenarbeiter:innen wurden erst wenige Monate zuvor Fairmined zertifiziert. Wir waren beeindruckt von dem herzlichen Empfang und der allgemeinen Aufbruchtimmung.

Faire Bergbaureisen nach Argentinien: Zwei Minenarbeiter waschen fairmined Silber
Faire Bergbaureise-Stempel Argentinien

Argentinien

Fairmined Eco Gold + Silber

Seit vielen Jahren unterstützen wir Goldschürfer:innen im argentinischen Andenhochland. Die Kooperativen liegen uns besonders am Herzen, weil wir von ihnen unser erstes Eco+Fair-Trade Gold bekommen haben. Gemeinsam wollen wir eine Fairmined-Eco-Zertifizierung erreichen. Walk on!

Faire Bergbaureisen nach Peru: Minenmitarbeiter und Jan Spille vor Mine für Fairtrade Gold
Faire Bergbaureise-Stempel Peru

Peru

Fairtrade Gold + Silber

Die weltweit ersten Fairtrade-Bergbaukooperativen wurden 2011 in Peru zertifiziert. Unser Besuch hat uns gezeigt, wie erfolgreich eine Entwicklung im Fairtrade-System gestaltet werden kann. Wir waren schwer beeindruckt was die Minenarbeiter:innen bisher erreicht haben!

Faire Bergbaureisen nach Uganda: Minenmitarbeiter zeigt Jan Spille Fairtrade Gold
Faire Bergbaureise-Stempel Uganda

Uganda

Fairtrade Gold + Silber

Wir haben die erste Fairtrade-zertifizierte Bergbaukooperative in Afrika besucht. Der afrikanische Kontinent leidet stark unter dem konventionellen Goldbergbau. Deswegen war es für uns eine große Freude die historische Geburtsstunde von Fairtrade Gold in Uganda miterleben zu dürfen.

Faire Bergbaureisen nach Kenia: Minenmitarbeiterinnen vor Mine für Fairtrade Gold
Faire Bergbaureise-Stempel Kenia

Kenia

Fairtrade Gold + Silber

Auf unserer Reise zu den Fairtrade-Bergbaukooperativen wurden wir immer wieder mit den katastrophalen Bedingungen im konventionellen Goldbergbau konfrontiert. Dementsprechend hoffnungsvoll haben wir die fairen Minenarbeiter:innen in Kenia erlebt, da es dort – trotz großer Herausforderungen – bald Faires Gold aus Afrika geben wird!

Zwei Minenarbeiter in Sri Lanka zeigen stolz Saphire aus fairem Bergbau
Faire Bergbaureise-Stempel Sri Lanka

Sri Lanka

Faire Saphire

In Sri Lanka haben wir das erste Pilotprojekt für einen fairen Saphir-Bergbau besucht. Besonders beeindruckt hat uns der Besuch in den Edelsteinschleifereien, wo die Steine in Form geschliffen werden. Gemeinsam bereiten wir eine Fairtrade-Zertifizierung für Edelsteine durch unabhängige Organisationen vor.

Jan Spille auf fairer Bergbaureise an der Elbe
Faire Bergbaureise-Stempel Deutschland

Deutschland

Elbe Gold + Silber

Auf unseren Besuchen in deutschen Kieswerken durften wir live dabei sein wie Gold in der Schwerkraftmethode gewonnen wird. Das Projekt „ökologische Goldgewinnung in Deutschland“ wurde mit einem deutschen Umweltpreis ausgezeichnet. Wir sind Hamburg – Wir sind Elbe – Wir sind Gold!

Jan Spille besucht bei fairer Bergbaureise in Großbritannien fairmined fairtrade gold und silber Hersteller
Faire Bergbaureise-Stempel Großbritannien

Großbritannien

Fairmined & Fairtrade Gold + Silber

Wir wollen unsere Wertschöpfungsketten immer lückenlos nachvollziehen können. Daher haben wir Scheideanstalten in Großbritannien besucht, die das Fairtrade und Fairmined Gold+Silber von unseren Bergbaukooperativen weiterverarbeiten und natürlich wollten wir auch sehen wie unsere Fairtrade Silberketten hergestellt werden!

Konventioneller Goldabbau in Afrika ist gefährlich, Portrait Minenarbeiter

Warum ist ECO+FAIRTRADE Bergbau so wichtig?

Im konventionellem Goldbergbau sind gravierende Umweltzerstörung, soziale Ausbeutung und Kinderarbeit an der Tagesordnung. Auf unseren Reisen begegnet uns auch immer wieder „der andere“ Bergbau, der uns verdeutlicht, warum wir das tun, was wir tun.

Klimaneutrales Reisen

Auf unseren Bergbaureisen sind die Folgen des Klimawandels mittlerweile allgegenwärtig und nehmen direkten Einfluss auf die Lebenssituation in den Minenregionen. Daher ist es für uns selbstverständlich die „Grundsätze für Nachhaltiges Reisen“ einzuhalten. Neben der Unterstützung lokaler Strukturen und dem Umweltschutz vor Ort, machen wir CO2-Kompensationen für alle unsere Geschäftsreisen!