back to top
Bergbaureise-Afrika-Fairtrade-Goldbergbau

2017 Okt
FAIRTRADE GOLDBERGBAU – AFRIKA

Große Freude: Wir haben die fairen Goldschürfer von SAMA in Uganda besucht. SAMA wurde 2017 als erste Bergbaukooperative auf dem afrikanischen Kontinent Fairtrade zertifiziert. Es war für uns eine großartige Begegnung mit hoffnungsvoller Perspektive für die Zukunft. Insbesondere nachdem wir zuletzt viel Armut und Leid im konventionellen Goldbergbau gesehen hatten.

Der Empfang durch die Minenarbeiter war sehr herzlich und freundschaftlich. Wir haben sie an vier Tagen bei ihrer Arbeit begleitet, ihre Familien kennengelernt und die Schule der Kinder besucht. Nach vielen Eindrücken und guten Gesprächen fällt unser Fazit ausgezeichnet aus: SAMA hat es geschafft, das gleichberechtigte Arbeiten von Männern und Frauen einzuführen. Kinderarbeit ist verboten. Zwischenhändler werden ausgeschlossen. In vielen Bereichen wurden erfolgreich Arbeitsschutzstandards etabliert. Die Minen sind fachgerecht mit Holz abgestützt und gesichert. Das Gelände ist eingezäunt und Sicherheitsbereiche sind ausgewiesen. Die Arbeiter tragen heute Arbeitsschutzkleidung wie u.a. Helme, Staubmasken und Arbeitsschuhe. Neue Bergbautechniken und Technologien erleichtern die Arbeit und helfen einen ökologischen Bergbau aufzubauen. Durch die Schwerkraftmethode kann in Zukunft ganz auf Quecksilber und Cyanid verzichtet werden.

In den vergangenen Jahren haben regelmäßig Bildungsprogramme stattgefunden. Das Wissen um die Vorteile des Fairtrade Bergbaus ist mittlerweile fest verankert. Bereits heute ist SAMA für die umliegenden Gemeinden ein beliebter Arbeitgeber und übernimmt eine Vorbildfunktion.

>>> Die aktuellen Reiseberichte + Bilder finden Sie hier Facebook und Instagram <<<

STATEMENT: Wir sind schwer beeindruckt, was SAMA in den letzten Jahren erreicht hat. Es ist noch nicht alles rund und es gibt noch einige Herausforderungen zu meistern – bis wir in wenigen Wochen das erste ECO+FAIRTRADE GOLD aus Afrika verarbeiten können. SEHR COOL!

Darüber hinaus wird bereits jetzt deutlich, das SAMA als Pilotprojekt für den Fairtrade Bergbau in Afrika ein großer Erfolg ist. Es gibt bereits Goldschürfer in Uganda, Kenia und Tansania, die ihrem Beispiel folgen. Der Weg der Zertifizierung ist zwar lang und schwierig, aber letztlich notwendig, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im konventionellen Goldbergbau nachhaltig zu verbessern!

WALK ON! – Unsere Unterstützung habt Ihr!

 

Zurück zum Blog